The Body is the Shore along the Ocean of Being. 

Sufi anonymous

Prävention und Beratung

von Musikerin für Musiker und Musikerinnen

 

für alle Musiker und Musikerinnen, Profis und Amateure

für musizierende Kinder, Jugendliche und Erwachsene

alle Musikgenres

 

- Umfassende individuelle Beratung sowie Konzeptentwicklung

- Beratung über alternative Spieltechniken 

- Beratung über Bewegungsschulen und Körpertechniken

   (z.B. Gaga, Feldenkrais, Axis Syllabus, Alexandertechnik)

- Mentales Training für Musiker und Imaginationstechniken

 

60 € pro Beratungseinheit (50 Minuten)

50 € für Schüler und Studierende

 

Pädagogisches Retraining

für Profis und Amateurmusiker

alle Tasten-Instrumente

für musizierende Kinder, Jugendliche und Erwachsene

alle Musikgenres

 

Der traditionelle Instrumental-Unterricht bedingt oftmals eine recht starre, unbewegte Haltung über einen langen Zeitraum und repetitive Fingerübungen. Stütz- und Rückenmuskeln sind oft nicht aktiv. In unserer Kultur wird der Körper oft als ein Werkzeug betrachtet, der möglichst gut funktionieren soll. Viele Musiker klagen über Rücken-, Nacken-, Schulter- oder Handgelenksschmerzen sowie schnelle Ermüdung.

 

Der Körper kompensiert. Das kann er erstaunlich lange. Doch irgendwann werden die Schmerzen unerträglich. Yoga oder Muskelaufbau und -dehnung alleine führt nicht automatisch zu gesundem Musizieren. 

 

Retraining mit individuell für Sie zusammengestellten Übungen nach u.a.

- Ruthy Alon Solutions, Lösungen für eine optimale Beweglichkeit

- Dorothy Taubman

- Alan Fraser 

- Beata Ziegler

- Peter Feuchtwanger

 

90 € pro Unterrichtseinheit (50 Minuten)

60 € für Schüler und Studierende

 


Es ist eine ganze Menge gefährliches Halbwissen da draußen - selbst bei Profis.

Till Brönner