Prävention und Beratung

von Musikerin für MusikerInnen

 

für alle Musiker, Profis und Amateurmusiker

für musizierende Kinder, Jugendliche und Erwachsene

alle Musikgenres

 

- Umfassende individuelle Beratung sowie Konzeptentwicklung

- Beratung über alternative Spieltechniken 

- Beratung über Bewegungsschulen und Körpertechniken

   (z.B. Gaga, Feldenkrais, Axis Syllabus, Alexandertechnik)

- Mentales Training für Musiker und Imaginationstechniken

 

60 € pro Beratungseinheit (50 Minuten)

50 € für Schüler und Studierende

 

Pädagogisches Retraining

für Profis und Amateurmusiker

alle Tasten-Instrumente

für musizierende Kinder, Jugendliche und Erwachsene

alle Musikgenres

 

Der traditionelle Instrumental-Unterricht bedingt oftmals über einen langen Zeitraum eine recht starre, unbewegte Haltung und repetitive Fingerübungen. Stütz- und Rückenmuskeln sind oft nicht aktiv. In unserer Kultur wird der Körper oft als Werkzeug betrachtet, der möglichst gut funktionieren soll. Viele Musiker klagen über Rücken-, Nacken-, Schulter- oder Handgelenksschmerzen sowie schnelle Ermüdung.

 

Der Körper kompensiert. Das kann er erstaunlich lange. Doch irgendwann werden die Schmerzen unerträglich. Yoga oder Muskelaufbau und -dehnung durch Fitness-Training alleine führt nicht automatisch zu gesundem Musizieren. 

 

Retraining mit individuell für Sie zusammengestellten Übungen nach u.a.

- Ruthy Alon Solutions, Lösungen für eine optimale Beweglichkeit

- Dorothy Taubman

- Alan Fraser 

- Beata Ziegler

- Peter Feuchtwanger

 

90 € pro Unterrichtseinheit (50 Minuten)

60 € für Schüler und Studierende

 


Es ist eine ganze Menge gefährliches Halbwissen da draußen - selbst bei Profis.

Till Brönner